DIE FIRMA TENEVIA

Die Firma TENEVIA bietet innovative Lösungen zur Überwachung, Vorhersage und Verwaltung im Bereich der Wasserressourcen und Umwelt an. Ihr ehrgeiziges Ziel ist es, digitale Systeme zur Überwachung und Entscheidungshilfe anzubieten, die  Messlösungen mit Vorhersageprogrammen verbinden. Ihr einzigartiges Know-how gestattet es ihr,  Messsensorik-Lösungen und Modellierprogrammen zu konzipieren, die den operativen Anforderungen der Akteure vor Ort und der Entscheidungsträger gerecht werden.

 

BEISPIEL von TENEVIA RiverBoard®

 

ZUR GESCHICHTEaKTIVITÄTEN partNER

 

ZUR GESCHICHTE

Die Firma wurde 2012 im frz. Département Savoie am Technologie-Standort Savoie-Technolac gegründet und profitiert heute von ihrer Ansiedlung  im Herzen des Technologie- und Forschungsparks Inovallée. Im Jahr 2013 erhielt die Firma den Status eines "Jungen universitären Unternehmens" und wurde 2014 vom Forschungsministerium als "Forschungs- und Entwicklungsunternehmen" anerkannt.  

Die Firma - die seit ihrer Gründung vom Forschungsministerium und der Region Rhône-Alpes unterstützt wird - und ihre innovativen Technologien wurden bereits mehrfach ausgezeichnet:

-2012  Preisträger des Nationalen Wettbewerbs des Forschungsministeriums & Oséo

-2012 Preisträger des Netzes „Réseau Entreprendre Savoie“ (Unternehmernetz von Savoie)

-2012 Preis „Innovation Economique en Montagne“ (Wirtschaftliche Innovation im Gebirge)

-2012 Preis „PRES de Grenoble“ Bereich Innovation

-2013 Nationaler Preis "MoovJee & Innovons ensemble" [Retis innovation]

-2013 Innovationspreis der Unternehmen des Departements Savoie

- 2014 Preisträger des Preises Paul Louis MERLIN / Schneider Electric 

- 2014 Preisträger „100 innovators - World Open Inovations of the Russian Federation

- 2014 Preisträger „Exportez-vous“ - In der Kategorie Export / Club CIC International

 

KOMPETENZBEREICHE

„Von Bildern zu Umweltdaten...“

Die Messung von Umweltwerten durch Bildverarbeitung ist im Naturraum bisher noch ein Novum.  Als Vorreiter auf diesem Gebiet führte TENEVIA bereits 2012 ihre erste Hydrometrie-Lösung TENEVIA RiverBoard® zur Messung und Überwachung von Wasserläufen und Kanälen ein.

Die Entwicklung dieser innovativen Neuheit im Bereich der Hydrometrie erfolgte mit Unterstützung der Université de Savoie und dem Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung CNRS (Laboratoire EDYTEM). Als Antwort auf die Problemstellungen, die sich für die operativen Akteure im Alltag ergeben, hat TENEVIA eine Hydrometrie-Lösung entwickelt, die sich sowohl zur Hochwasserüberwachung wie auch zur alltäglichen Überwachung natürlicher Wasserläufe und Kanäle eignet.

Mittlerweile hat die Firma TENEVIA ihr Bildverarbeitungs-Knowhow auch auf andere Anwendungsbereiche übertragen, so z.B. auf die Erkennung von an der Wasseroberfläche treibenden Abfällen, die Beobachtung der Wolkendecke und die Einschätzung der Schneedecke.

Weitere Informationen

 

 

„Fachwissen, Studien und Datenproduktion“

Wir sind von Haus aus ein auf Hydrologie spezialisiertes Unternehmen. Unser Fachwissen ermöglicht es uns, uns auf verschiedenen Ebenen beim Bau und der Verwaltung von Staudämmen, der Hochwasservorhersage und beim Wasserressourcen-Management einzubringen. Der Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit besteht in der Erstellung von Studien und in der Bereitstellung von Georeferenzdaten und hydrologischen Vorhersagen in Echtzeit. Zu den besonderen Stärken des Ansatzes von TENEVIA gehören die Rekonstruktion von Vergangenheitsdaten, die Diskretisierung über Teileinzugsgebiete und die Analyse von extremen Ereignissen und dies sogar bei kaum gemessenen oder ungemessenen Einzugsgebieten.

„Zusätzliche Service-Leistungen“

Im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen bringen wir für Sie verschiedene unserer zahlreichen Spezialkompetenzen zum Einsatz:

-3-dimensionale topografische Vermessung mit dem Laserscanner

- Messungen, Abflussberechnung und Erstellung bathymetrischer Profile mittels ADCP (Acoustic Doppler Current Profiler) ODER elektromagnetischem Strömungsmesser.

-Analyse von im Laufe extremer Ereignisse erfasstem Bild- und Videomaterial, um hydraulische Merkmale daraus zu gewinnen.

„F&E Leistungen“

Seit 2014 ist die Firma TENEVIA vom Forschungsministerium zur Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zugelassen, für die  (in Frankreich niedergelassene) Kunden eine Steuergutschriften für Forschungszwecke (CIR) geltend machen können.

- Entwicklung leistungsstarker hyrdologischer Methoden und Tools (Engineering und Modellierung von Unsicherheiten)

- Entwicklung von im Bereich der Bildverarbeitung neuartigen Software-Lösungen und Algorithmen.

 

 

UNSERE WICHTIGSTEN FACHPARTNER

Laboratoire eDYTEM

Laboratoire EDYTEM (CNRS - Université Savoie Mont-Blanc)
edytem.univ-smb.fr

 

 

AXIS Communications - Weltweiter Führer im Bereich IP-Kameras
www.axis.com

 

ESRI - Weltweiter Führer im Bereich Geografischer Informationssysteme                       www.esri.com

 


 

RiverBoard© teaser




 

 

 

 

 

Bereitstellung neuer Umweltinformationen